Die engere & weitere Definition des Neuromarketing

Die engere <span class="amp">&</span> weitere Definition des Neuromarketing

Im Bere­ich des Neu­ro­mar­ket­ing spricht man häu­fig von ein­er engeren und ein­er weit­eren Def­i­n­i­tion. Die engere Def­i­n­i­tion befasst sich mit dem Ein­satz von appa­r­a­tiv­en (bildgeben­den) Ver­fahren, wie z.B. dem Hirn­scan­ner. Die weit­erte Def­i­n­i­tion hinge­gen geht weit darüber hin­aus. Hier fließen grund­sät­zlich alle Erken­nt­nisse und Meth­o­d­en der Hirn­forschung, der Wer­be­wirkungs­forschung, der Psy­cholo­gie sowie der Neu­rowis­senschaften ein.